Mitglied werden in der BürgerEnergie Stuttgart eG

Möchten Sie Mitglied BürgerEnergie Stuttgart eG werden und uns unterstützen, mit ihrem Beitrag den Ausbau der Erneuerbaren Energien in der Region Stuttgart voranzutreiben?

Der Erwerb der Mitgliedschaft erfolgt laut Satzung der BürgerEnergie Stuttgart eG, welche auf dem Genossenschaftsgesetz basiert. Im Folgenden wird der Ablauf erläutert:

 

1.) Bitte füllen Sie die Beitritts- und Beteiligungserklärung (PDF) aus.

Der Pflichtanteil eines Mitglieds beträgt 100 Euro. Sie haben die Möglichkeit, sich mit weiteren Anteilen à 100 Euro an der Genossenschaft zu beteiligen.

Bitte füllen Sie die Beitritts- und Beteiligungserklärung entsprechend aus und senden Sie diese an unsere Postanschrift: BürgerEnergie Stuttgart eG, Postfach 150 414, 70076 Stuttgart.

 

2.) Der Vorstand beschließt über Ihre Aufnahme in die Mitgliederdatei. Sie werden schriftlich informiert und gebeten, Ihre Genossenschaftsanteile zu überweisen..

 

3.) Sie können jederzeit weitere Genossenschaftsanteile zeichnen. Die Erklärung erfolgt mit dem gleichen Formularvordruck wie der Beitritt. Das Verfahren erfolgt wie unter 2.) beschrieben.

 

Der Beitritts- und Beteiligungserklärung (PDF) liegt die Satzung der BürgerEnergie Stuttgart eG bei.

Die Satzung dient als gesetzliche Grundlage der BürgerEnergie Stuttgart eG.

 

Die Satzung beinhaltet folgende Themen:

I. Firma, Sitz, Zweck und Gegenstand des Unternehmens

II. Mitgliedschaft

III. Organe der Genossenschaft

IV. Eigenkapital und Haftung

V. Rechnungswesen

VI. Liquidation

VII. Bekanntmachungen

VIII. Gerichtsstand

IX. Schlussbestimmungen

 

Hier geht’s

undefined zur Beitrittserklärung und Satzung (PDF)

undefined zum Genossenschaftsgesetz

 

 

Ihre Vorteile als Genossenschaftsmitglied:

Sie können mit Ihrem Anteil an der BürgerEnergie Stutgart eG eine Beteiligung an einer Solaranlage erwerben, auch wenn sie nicht über ein geeignetes Dach verfügen.

 

  • Sie leisten mit Ihrem persönlichen Engagement einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

  • Sie bekommen eine Auszahlung in Form einer Dividende bzw. eine Erhöhung Ihrer Geschäftsanteile nach der Erwirtschaftung von Überschüssen.

  • Die Beratung in Energiefragen ist geplant

  • Sie fördern die Wertschöpfung in der Region Stuttgart und die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen vor allem im Bereich kleiner und mittelständischer Unternehmen.

  • Die BürgerEnergie Stuttgart eG bietet eine nachhaltige Investition in die Zukunft, die nicht auf maximalen Gewinn ausgerichtet ist, sondern als langfristiges Engagement für eine gute Sache mit moderater Verzinsung der Geschäftsanteile.

  • Die eingetragene Genossenschaft ist eine demokratische Gesellschaftsform. Jedes Mitglied hat eine Stimme – unabhängig von der Höhe der Kapitalbeteiligung. Dies schützt vor der Dominanz Einzelner und sichert die Unabhängigkeit von externen Interessen und bietet einen hohen Schutz vor Spekulationen.

  • Die eingetragene Genossenschaft ist eine flexible und stabile Rechtsform. Der Ein- und Austritt von Mitgliedern ist problemlos ohne notarielle Mitwirkung oder Unternehmensbewertungen möglich.