Vorstand und Aufsichtsrat

Der Vorstand der BürgerEnergie Stuttgart eG

Jürgen Bothner, Vorstand Finanzen

Jahrgang 1971, Dipl. Verwaltungswirt (FH) und Betriebswirt (VWA), 1996 – 2000 Geschäftsführer eines ambulanten Pflegedienstes; seit 2000 bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg im Finanzwesen tätig; seit 2013 Kämmerer in meiner Heimatgemeinde. Langjährige Erfahrung in der Initiierung und Verwaltung von Bürgerbeteiligungsprojekten; so auch in mehreren BürgerEnergie-Genossenschaften. Seit vielen Jahren als Umweltbeauftragter meiner Kirchengemeinde ehrenamtlich tätig.
„Für mich ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich an der Energiewende aktiv zu beteiligen. BürgerEnergie-Genossenschaften ermöglichen dies und bringen damit ein Stück soziale Gerechtigkeit.”

„Energiegenossenschaften ermöglichen allen Bürgern demokratische Teilhabe.”

 

 

N.N. Vorstand Marketing

 

 

Friedrich Kübler, Vorstand Technik

 

 

Der Aufsichtsrat der BürgerEnergie Stuttgart eG

 

Ralf Stockheim, Vorsitzender

Jahrgang 1957, gemeinsam mit meiner Ehefrau Eigentümer eines Passivenergiehauses und einer 6-KWpeak-Photovoltaik-Anlage darauf. Mobil mit einem batteriebetriebenen E-PKW.

7 Jahre tätig als industriekaufmann (incl. verkürzter Ausbildung), anschließend 32 Jahre als hauptberuflicher Gewerkschaftssekretär in verschiedenen Funktionen, zuletzt 14 Jahre als Landesbezirksleiter in Baden-Württemberg, jetzt EM-Rentner.

In der o.a. Zeit u.a. 10 Jahre Mitglied eines Stadtrates einer kreisfreien Stadt, sowie von Aufsichtsräten mitbestimmter Unternehmen;

„Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

Frei nach: Victor Hugo

 


 

Dr. oec. Eva-Maria Hubert, stellvertretende Vorsitzende

Jahrgang 1950, Verheiratet, zwei erwachsene Kinder

2009 wurde ich Gründungsmitglied der BürgerEnergie, um genossenschaftliches Wirtschaften zu fördern. Den Gedanken, die Grundversorgung in Bürgerhand zu nehmen sowie die Möglichkeit zur Schaffung einer energiegedeckten lokalen Währung als Rückfallebene halte ich angesichts der aktuellen Krisenfelder für besonders zukunftsweisend.

„Jeder Mensch ein Künstler“ (Joseph Beuys), denn jeder trägt zur Gestaltung der Gesellschaft als soziale Plastik und zivilisatorisches Projekt entsprechend seinen Möglichkeiten bei.

 


 

Manfred Niess,  Mitglied

Jahrgang 1950

1977 Staatsexamen Englisch, Sport, Pädagogik

Ab 1979 Lehrer am Zeppelin-Gymnasium für die Fächer Englisch, Sport, Psychologie

2006 Treffen mit Hermann Scheer, Zusammenarbeit bis zu seinem plötzlichen Tod im Oktober 2010.

Hermann Scheer bat mich in Stuttgart aktiv zu werden

2007 Gründungsmitglied des Klima- und Umweltbündnis Stuttgart und seit dieser Zeit einer der Koordinatoren.

Durch diese Arbeit Kontakte zu Gemeinderäten, Parteien, zum Umweltministerium,zum EBZ, ETZ, Stuttgart Solar, Bund, Anstifter etc.

Organisation von Veranstaltungen mit namhaften Wissenschaftlern wie Dr. Nitsch, Dr. Berlo, Prof. Paech, Dr. Notz unter anderen.

Im Klima- und Umweltbündnis entstand die Idee zur Gründung der BürgerEnergie Stuttgart

20.6.2009 Gründungsmitglied der BürgerEnergie Stuttgart

 

 


 

Frank Ulmer,  Mitglied

 

 


 

Dieter Walz, Mitglied